#frauenzählen #frauenzahlen

Foto: © Pixabay
Foto: © Pixabay

#frauenzählen ist eine – von der Autorin Nina George initiierte – großangelegte Studie, in der die Sichtbarkeit und Präsenz von Frauen in den Medien und im Literaturbetrieb dargestellt werden soll.

Im Montagsfrühstück diskutieren wir über die bis dato erhobenen Zahlen, fragen nach den Ursachen der Unterrepräsentation von Frauen sowie den Mechanismen, mit denen Frauen in der Unsichtbarkeit gehalten oder wieder dorthin befördert werden? Welche Strategien gibt es, um dem entgegenzuwirken?

Mehr dazu hier

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren ...