Lichtschacht

Inhalt

Lena ist neu in der Stadt. Sie schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch und hütet vorübergehend die Dachgeschosswohnung einer gut situierten Bekannten. Eines Abends beobachtet sie drei Leute, die auf dem Dach eines nahen Hauses sitzen und ausgelassen feiern. Plötzlich sind es nur noch zwei: ein Mann, eine Frau. Wo ist die Dritte hin? Hat Lena einen Mord beobachtet, oder geht bloß die Phantasie mit ihr durch?

Die Meisterin des leisen Unbehagens erzählt die Geschichte einer ortlosen jungen Frau und entwickelt eine kriminalistische Parabel über Manipulation, Initiative und das Ergreifen von Gelegenheiten.

Anne Goldmann - Lichtschacht
Kriminalroman
Ariadne Argument, Hamburg
ISBN 978-3-86754-220-3
(auch als E-Book erhältlich)

Übersetzung ins Niederländische
von Inge Boorsma
Uitgeverij Stortebeeker, 10/2016
ISBN 9789082345049

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren ...